Abendprogramm / evening events

AKS Plauderlounge ab 19 Uhr

Auf wonder.me treffen wir uns zum allgemeinen Plausch mit oder ohne Wein, mit Tee oder Cocktail


Statt Conference Dinner – Kochen mit Maike von 19 – 20 Uhr

If life gives you lemons… oder halt eine globale Pandemie und man hat schon genug Limonade getrunken, dann macht man halt

 Zitronenpasta mit Parmesan und Sahne!

Im ersten AKS Koch-Event kochen wir gemeinsam in Zoom ein schmackhaftes Abendessen, welches vielleicht mit dem einen oder anderen Conference Dinner der letzten Jahre Schritt halten kann.

Zur Vorbereitung sollten

  • zwei ungewachste Zitronen
  • soviel Spaghetti, wie man braucht oder möchte
  • gut 50g Butter
  • gut 50g geriebener Parmesan, und
  • 120ml Sahne

bereit stehen. Neben dem großen Topf für die Spaghetti bietet sich eine große beschichtete Pfanne an.

Und wer Angst davor hat, dass das alles flockt, und die Zitrone die Sahne bis aufs Letzte spalten wird…. schaltet um 19:00 Uhr ein!


AKS Tiny Desk Jams – ab 20 Uhr

3 Venues – 1 Livestream

Music from the German West Coast. Ein Streaming-Konzert von Folk bis Jazz. Garantiert live, garantiert handgemacht, garantiert ohne Overdubs aus drei verschiedenen Städten direkt in Euer Wohnzimmer. Mitsingen und Mitswingen ist ausdrücklich erwünscht. Alles was Ihr braucht ist ein PC, ein paar Lautsprecher und ein gepflegtes Erfrischungsgetränk. Wir freuen uns auf Euch.
Andreas, Ben & Peter


Literatursofa – ab 20 Uhr

Nach dem schmackhaften Dinner legen wir die Füße hoch und tauchen ab in die Welt der Bücher und Geschichten

Es erwarten euch

  • Literatur-Speed-Dating
  • Literatur Game Night: Black Stories online (Deutsch / English)
  • vielleicht ein Quiz

Theater zur Prime Time- ab 20:15 Uhr

Das allerletzte Rätsel

– ein online-Theaterstück auf vielen Bühnen aus Hannover –

Gezeigt wird ein Theaterstück, dass Studierende eines Sprachkurses Deutsch als Fremdsprache am Leibniz Language Centre entwickelt, geschrieben, inszeniert und aufgezeichnet haben.
Mord, Hexerei, Geister – alles kommt vor in einer wilden Geschichte, die sich aus zwei Morden bei 18. Geburtstagen entwickelt.
Geplant war der Kurs mit zumindest teilweise Präsenzveranstaltungen, einem Workshop im Theater und einem Besuch einer Aufführung von „Ellbogen“ von Fatma Avdemir. Die Realität zwang uns aber zu einem reinen online-Unterricht, d.h. die Studierenden sind sich real nie begegnet, auch wir haben sie nie live gesehen und kennen gelernt. Das Theaterstück konnten wir nicht ansehen – und dennoch waren alle überrascht, wie gut wir performative Unterrichtselemente einsetzen konnten und wie kreativ die Kursteilnehmenden mit den gegebenen Möglichkeiten umgingen.
Der Moderator sagt am Anfang zum Publikum:
„Ihr dürft klatschen, pfeifen, Rosen auf Eure Bildschirme werfen …. und laut ´brilliant` rufen… Popcorn ist auch erlaubt.“
Dem haben wir nichts hinzuzufügen. Nun sind wir gespannt auf Ihre Reaktionen…

20.00 Uhr: Kurze Einführung
20.15 Uhr: Beginn der Vorführung
Der Film dauert 50 min. Eine anschließende Diskussion ist möglich.
Chatbeiträge sind erwünscht. Der Chat wird kopiert und gesichert.

 


Bilder by:
flaticon.com:

  • Freepik (cocktail-2, cooking)
  • Monkik (living-room)
  • pongsakornRed (cinema)

Peter Tischer (tiny desk jams)