Der AKS bietet in Zusammenarbeit mit Herrn Bernhard Osterkorn vom Sprachenzentrum der Hochschule Landshut für Sprachlehrende eine online-Fortbildung an, um möglichst schnell und unkompliziert den Start in das Online-Semester 2020 zu schaffen. Der Zeitaufwand für die Fortbildung beläuft sich insgesamt auf ca.  5 bis 6 Stunden und erstreckt sich über 10 Tage: Beginn ist Dienstag, der 5.Mai 2020, Ende am Freitag, den 15.Mai 2020.

Anmeldung hier über FOBIcert – die Fortbildung ist auch auf das Zertifikat FOBIcert anrechenbar. 

(http://www.aks-fobicert.de/de/content/fortbildungsveranstaltung/online-schnellstart-ins-online-semester-mit-moodle-und

Es werden Methoden des E-Learnings als eine Kombination aus asynchronen (MOODLE) und synchronen (BIG BLUE BUTTON) Elementen vorgestellt und unmittelbar ausprobiert. Moodle und BigBlueButton stehen hier nur stellvertretend für verschiedene Lernplattformen/Videokonferenzsysteme – die erworbenen Kenntnisse können auch auf andere Systeme übertragen werden.

Für die erste Runde können sich bis zu 20 Sprachlehrende über FOBIcert anmelden; falls noch mehr Bedarf besteht, kann die FOBI auch wiederholt werden. Jede/r Fobi-Teilneher/in ist nach der Teilnahme dazu in der Lage, selbständig mit einer E-Learning-Plattform und einer Konferenz-Software das SoSe 2020 online zu bestreiten.  

Start: Bearbeitung von einigen Moodle-Aufgaben in der Teilnehmerrolle ab Dienstag, den 05. Mai 2020 (Arbeitsaufwand ca. eine Stunde)

1. Videokonferenz: Einführung in die experimentelle Phase (eine Stunde), am Donnerstag, den 07. oder Freitag, den 08. Mai 2020, Zeitpunkt wird mit den Fobi-TeilnehmerInnen vereinbart

anschließend: Moodle-Labor: Individuelle Arbeit und Partnerarbeit auf der Moodle-Plattform (Arbeitsaufwand ca. zwei bis drei Stunden)

2 . Videokonferenz: Nachbesprechung der experimentelle Phase (eine Stunde), am Donnerstag, den 14. oder Freitag, den 15. Mai 2020, Zeitpunkt wird mit den Fobi-TeilnehmerInnen vereinbart

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anikó Brandt (brandt@uni-bremen.de).