Anfang März ist traditionell die Zeit, sich im AKS zu treffen, entweder bei der Arbeitstagung oder beim Bremer Symposion. Aus bekannten Gründen wird 2021 leider weder das eine noch das andere möglich sein – zumindest nicht in Präsenz.
Wir möchten Sie daher einladen, an der ersten AKS-Online-Arbeitstagung teilzunehmen und sich auch aktiv zu beteiligen.

Datum: Donnerstag und Freitag, 4. & 5. März 2021 jeweils von 9 – 16/17 Uhr (+ Abendveranstaltungen am Donnerstag)

Rahmenthema: Quo vadis Sprachlehre: neue Unterrichtsformen vor der Tür
Es soll am Ende der Tagung ein Zukunftspapier oder auch Leitfaden für die Umsetzung neuer Unterrichtsformen mit konkreten Vorschlägen und Ideen entstehen (mit vielen Impulsen zur Umsetzung am eigenen SZ und im eigenen Unterricht).

Wir benötigen dazu auch Ihre Unterstützung!
Um diese Online-Tagung umzusetzen, suchen wir aktive AKS-Mitglieder, die gern die Organisation einer Arbeitsgruppe übernehmen möchten. Diese AG wird in 3-6 Untergruppen geteilt, die sich mit Einzelaspekten des AG-Themas beschäftigen. Doch allein müssen Sie das natürlich nicht machen, Sie erhalten jederzeit tatkräftige Unterstützung durch das Orga-Team des AKS! 

  • Sie wählen ein Thema (z.B. Assessment, Autonomes Lernen, Curriculumentwicklung oder ein eigenes Thema) und überlegen sich dazu Teilaspekte. Sie sprechen Kolleg*innen an (gern aus dem gesamten AKS-Gebiet!), die eine Diskussionsgruppe zu den Teilaspekte moderieren könnte.
  • Sie überlegen sich Leitfragen zum AG-Thema, die für die Formulierung des Leitfadens nützlich sind
  • Sie organisieren den zeitlichen Ablauf der AG innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens in enger Zusammenarbeit mit dem Orga-Team des AKS

Sie haben Interesse und/oder Fragen? Dann senden Sie bitte eine E-Mail an: Anikó Brandt: brandt@uni-bremen.de