Die Tagung zum 50jährigen Jubiläum haben wir Anfang März noch gerade hinbekommen – nochmal danke an die Organisator(inn)en, Mitwirkenden und Teilnehmer(innen) – aber jetzt muss auch der AKS eine Corona-Pause einlegen. Das heißt, dass die Clearingstelle ab sofort bis auf weiteres nicht erreichbar ist. In ganz wichtigen Anliegen können Sie eine Mail an brandt@uni-bremen.de senden.

Geöffnet hat aber weiterhin unsere Online-Diskussionsplattform www.aks-intern.de, die allen Mitgliedern des Vereins offen steht. Dort haben wir ganz brandneu den Bereich Virtuelle Lehre für den Austausch zum Thema „Umsetzung digitaler Lehre an Sprachenzentren“ eingerichtet. Diese neue Initiative lag schon lange in der Luft, aber natürlich passt sie genau in diese Zeit. Wenn Sie digitale Lehrmaterialien teilen oder Konzepte zum vernetzten Distanzlernen gemeinsam diskutieren und erarbeiten wollen, melden Sie sich einfach auf der Plattform an und machen Sie mit.
Der AKS wünscht allen Kolleginnen und Kollegen sowie allen Freunden und Partnern des AKS eine gute Zeit – bleiben Sie gesund!