Lernstrategien im Fremdsprachenunterricht

Titel der Fortbildung Lernstrategien im Fremdsprachenunterricht
Inhalt/Lernziele Lernstrategien sind wahre Zauberer: Sie können individualisieren und das Lernen abwechslungsreicher, interessanter und zielgerichteter gestalten. Sie haben das Potenzial, effektive autonome und motivierte Lerner hervorzubringen, die mehr Verantwortung für ihr eigenes Lernen übernehmen.

Welche (explizite) Rolle spielen Lernstrategien aber in Sprachkursen? Wir können zwar von lerngewohnten Kursteilnehmern ausgehen, aber heißt das automatisch, dass diese sich ihrer Lernstrategien bewusst sind?

Im Workshop besprechen wir, was Strategien eigentlich sind, welchen Mehrwert sie fürs Sprachenlernen haben, welche Erfahrungen Sie selbst gemacht haben und wie Sie schrittweise Lernstrategien als ein zentrales Element zur Förderung von Lernerautonomie explizit in den Kurs einbringen können. Es werden praktische Beispiele vorgestellt bzw. erarbeitet, Rahmenbedingungen in den Blick genommen und versucht, (erste) Ideen auf den eigenen Unterricht zu übertragen.

Referentin Ilka Dönhoff
Datum, Uhrzeit Montag, 23.07.2018, 14-18 Uhr
Arbeitseinheiten 4
Themenbereich B