CercleS

La Confédération Européenne des Centres de Langues de l’Enseignement Supérieur: Der Europäische Verband der Hochschulsprachenzentren

Ziele von CercleS sind:

  • die Förderung des Aufbaus von Sprachenzentren an europäischen Hochschulen,
  • die Förderung internationaler Forschung und Lehre im Bereich des Erwerbs und der Vermittlung fremder Sprachen, sowie
  • die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse,
  • die Förderung internationaler und interdisziplinärer Kooperation zwischen den Sprachenzentren.

Diese Ziele sollen umgesetzt werden durch:

  • die Organisation von Tagungen, Konferenzen, Seminaren und Workshops,
  • Expertengruppen und Kommissionen,
  • den Austausch von wissenschaftlichem und unterrichtendem Personal,
  • die Verbreitung des Europäischen Sprachenportfolios:

Europäisches Sprachenportfolio

 

Die Tagungen der letzten Jahre:

  • 2008 Sevilla
  • 2010 Helsinki
  • 2012 London
  • 2014 Fribourg
  • 2016 Calabria.

Datenbanken sollen den internationalen Informationsaustausch fördern. 1993 wurde ein CercleS-Handbuch mit Beschreibungen europäischer Sprachenzentren aufgelegt, ab 1996 liegen die Tagungsdokumentationen vor.
Haben Sie Fragen zu CercleS? Dann wenden Sie sich an das CercleS-Generalsekretariat: info@cercles.com

oder besuchen Sie die Internetpräsenz:

www.cercles.org

Interesse an einer Mitgliedschaft?
Dann wenden Sie sich bitte an die Clearingstelle des AKS.